Infrarotheizungen zählen zu den Elektroheizungen, das heißt man benötigt Infrarotstrahler, Strom und den Platz um die Heizkörper zu montieren. Man heizt damit effizient und Stromsparend im Gegensatz zu herkömmlichen Stromheizungen.

Wie funktionieren Infrarotheizungen?

Die ausstrahlende Wärme einer Infrarotheizung verbreitet sich angenehm wie bei einem Kachelofen, da die Luft um den Heizkörper erwärmt wird. Sie können vielseitig Innen, als auch Außen, genutzt werden. Wie der Name schon verrät heizt man hier mittels Infrarotstrahlen. Infrarotstrahlen sind elektromagnetische Wellen, die Oberhalb des menschlich sichtbaren Bereiches liegen. Gesundheitsgefahr kann bei Infrarotheizungen daher vollständig ausgeschlossen werden.

Vorteile und Nachteile einer Infrarotheizung

Eine Lange Lebensdauer, keine Brandgefahr, kein Wartungsaufwand und niedrige Anschaffungskosten zählen zu den sehr positiven Aspekten einer Infrarotheizung. Weiters zählen niedrige Anschaffungskosten, niedriger Energieaufwand, die leichte Installation und der Dekarationszweck zu den großen Vorteilen einer solchen Heizung. Die negativen Aspekte halten sich aber in Grenzen. 3 Nachteile einer solchen Heizung sind: Strom ist teurer als Öl oder Pellets und ein Altbauhaus kann wegen der schlechten Dämmung nicht sonderlich gut und kostensparend heizen.

Kosten einer solchen Heizung

Preislich kann man bei Infrarotheizungen davon ausgehen, dass man pro Quadratmeter Raumfläche ca. 60 bis 100 Watt Heizleistung benötigt. Das heißt man braucht für eine durchschnittliche Wohnung mit 50 Quadratmetern und drei Zimmern circa 4 bis 5 1000 Watt Heizkörper. Man kann natürlich zwischen verschiedenen Heizkörpermodellen wählen, den es gibt 200W, 300W, 400W, 500W bis 1500W starke Heizkörper. Für 4-5 Heizkörper der oben genannten Größe muss man mit 2500€ bis 4500€ rechnen.

Abschließend kann man sagen, wenn man ein Neubauhaus bzw. eine Neubauwohnung hat, loht es sich durchaus eine Infrarotheizung einzusetzen, da man mit guter Dämmung eine Kostengünstige Heizung hat. Weiters kann man aus einer Vielzahl an Designmöglichkeiten aussuchen, welches den großen Vorteil mit sich bringt, dass man die Heizung dem Stil des Hauses anpassen kann.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir berichten auf diesem Blog über verschiedene Themen wie Infrarotheizungen und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem Artikel haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here